Nutzen einer Seniorengenossenschaft

Welchen Nutzen bietet eine Mitgliedschaft in einer Seniorengenossenschaft?

Mit dem zunehmenden Alter benötigen wir Hilfestellungen in unserem Alltag. Es fällt uns immer schwieriger Aufgaben zu erledigen die vor einigen Jahren noch mühelos vonstatten gegangen sind. Doch häufig möchten wir die Hilfe von Freunden und der Familie nicht immer annehmen. Und so wird das wohnen im eigenen Zuhause immer häufiger zu einer Last.

Hiermit sind Sie aber nicht alleine, so ergeht es vielen älteren Menschen und es liegt nahe das sich Senioren in Gemeinschaften zusammen finden, um gemeinsam den Alltag zu bewältigen und sich mit den verschiedensten Tätigkeiten zu unterstützen.
Seniorengenossenschaften sind eine gute Form der Unterstützung, denn häufig sind teure Hilfen unerschwinglich oder vertrauenswürdige Personen nur sehr schwierig zu finden. Durch eine gemeinsame Schnittstelle kann man Vertrauen schaffen und ohne Bedenken auch einen Fremden in die eigene Wohnung lassen. Somit haben Sie die Möglichkeit vorab in einem Telefonat mehr über die Person zu erfahren oder Sie können Bewertungen bei uns direkt in der engigo App finden.

Die eigenen Kinder wohnen in der Regel nicht mehr in der Nähe und haben Ihre eigenen Familien, Sie möchten Ihre Hilfe nur ungern ständig in Anspruch nehmen. Hier werden Seniorengenossenschaften und deren Mitglieder zu wahren Helden in der Not. Man fühlt sich wieder einer Gemeinschaft zugehörig und kann für wenig Geld Hilfe in Anspruch nehmen und anderen mit eigenen Leistungen aushelfen.

Eine Seniorengenossenschaft bietet die Möglichkeit gemeinsame Notwendigkeiten und Interessen zu bündeln und Hilfen in den Bereichen zu bieten in denen selbst etwas beigetragen werden kann und in den Bereichen zu erhalten in denen etwas benötigt wird.
Dabei ist die Seniorengenossenschaft durchaus als Generationen übergreifend anzusehen, denn es sind vielfältige Unterstützungsmodelle von und für ältere Menschen und auch für jüngere möglich z.B. Fahrtdienste, kleine Reparaturen, Nachhilfe, oder auch gemeinsames kochen. Voraussetzung an der Teilnahme ist immer eine Mitgliedschaft in der Genossenschaft in Ihrer Nähe. Vielleicht finden Sie schon eine passende Gemeinschaft in unserer Übersicht. Dazu einfach auf “Übersicht” klicken oder oben rechts auf “Mitmachen”